Photokina 2012

© Axel Setzer

Alle 2 Jahre pilgern Geschäftsleute, Fotoamateure und Profis aus aller Welt zur Photokina. Wie jedes Mal, kann man die die übliche Jagd nach Prospekten, Taschen, Kullis, Gummibärchen und vielem mehr beobachten. Über die Neuigkeiten ist man, sofern es einen interessiert, eigentlich schon vorher durch die Medien informiert worden und man sollte, soweit möglich, wie auf jeder Messe, langsam durch die Hallen schlendern und die Eindrücke genießen. Schließlich hat man, wenn man alles sehen will, einige Kilometer zurück zu legen. Wichtig für Viele ist jedoch, dass man Hand anlegen kann, an neuer Ausrüstung. Von allen Seiten hört man das Auslösen von Kameraverschlüssen.

© Axel Setzer

Mir persönlich gefällt die Photokina aber auch aus einem anderen Grund. Es sind die fantastischen Fotos, die man zu sehen bekommt! Wieder hatten viele Anbieter mehr oder weniger große Ausstellungen auf ihren Ständen. Alleine für all diese nicht selten großartigen Bilder, sollte man einen ganzen Tag auf der Messe verbringen.

© Axel Setzer

Besonders möchte ich mich noch einmal bei dem Mann von BlackRapid bedanken, der, nachdem er bemerkt hat, dass ich ein älteres Modell des R-Straps trug, mir, ohne dass ich danach gefragt hatte, einen neuen Gurt, mit neuem Fastener und besserem Karabiner, im Wert von ca. 70 € schenkte. “Für einen treuen Kunden”, sagte er.


I want to thank again the nice guy from BlackRapid, who, after recognizing that I wore the older model of the R-Strap, gave me, without me asking for it, a brand new strap with an extension, the new fastener, and better carabiner worth about 70 € for free. “For a loyal customer”, he said.
What a pleasant surprise and I have to say:

Sir, you made my day!

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Gezwitscher