Was wir verlieren können

Verführerisch, unsere schöne neue digitale Welt. Aber vielleicht sollten wir uns nicht zu abhängig machen. Nicht umsonst halten analoge Bücher, Fotos oder Drucke länger als gespeicherte Daten. Und es spielt keine Rolle, ob diese auf Festplatten, Disketten, CDs oder irgendwo in einer Cloud abgelegt sind.

Francois Ferracci on Vimeo.

Früher war alles besser

Pentax MX

Ich weiß, dieses Gefühl hat wohl eher psychologische und neurologische Gründe. Früher war eben nicht alles besser, sondern die negativen Gefühle in unseren Erinnerungen, werden vom Gehirn ausgefiltert.

Zuletzt hatte ich dieses “Früher war alles besser“-Gefühl, als ich mir, nach langer Zeit, meine erste Spiegelreflexkamera ansah – meine Pentax MX. Ich weiß nicht mehr genau, wieviele Monate ich damals gespart hatte, damit ich sie mir endlich kaufen konnte. Ich weiß nur noch, dass es ziemlich lange gedauert hat und so war die Begeisterung, die Kamera dann endlich in den Händen zu halten, natürlich besonders groß. Was habe ich nicht alles

Weiterlesen Früher war alles besser

Herr Rakete und die Tiefenschärfe

focus chart // © Axel Setzer

Nach monatelangen Vorankündigungen ist es endlich soweit. Leica hat vor wenigen Tagen werbewirksam die erste Serienkamera seines neuen S2 Systems ausgeliefert und dazu noch folgenden Pressetext veröffentlicht:

Auslieferung der LEICA S2 pünktlich gestartet Profifotograf Jim Rakete erhält die erste Serienkamera

Die Auslieferung der LEICA S2 hat begonnen. Der Versand des neuen professionellen Kamerasystems an den Handel ist damit zum angekündigten Zeitpunkt in der Kalenderwoche 50 gestartet. Die erste Kamera geht an den Berliner Fotografen Jim Rakete.

Jim Rakete zählt zu den renommiertesten Fotokünstlern Deutschlands. Er besticht vor allem mit einfühlsamen Porträts, für die er Musiker, Schauspieler, aber auch

Weiterlesen Herr Rakete und die Tiefenschärfe

Gezwitscher